Hundeschule Horn
Hundeschule Horn
Hundeschule Horn
Hundeschule Horn

Spaß mit dem Hund

Nasenarbeit

Die Nase – das wichtigste Sinnesorgan des Hundes. Wir machen sie uns zu Nutzen und zeigen Ihnen und Ihrem Hund, wie die Nase zielgerichtet eingesetzt wird, um versteckte Dinge zu suchen. Das macht dem Vierbeiner nicht nur Spaß, sondern fordert ihn so, dass er ausgelastet wird.

Die Gruppe umfasst maximal 6 Teilnehmer und der Kurs findet sowohl auf dem Gelände der Hundeschule, im Winter in der Halle, als auch außerhalb statt.

Arbeit mit dem Futterbeutel

Eine mögliche Form der Nasenarbeit ist die Arbeit mit dem Futterbeutel. Der Hund lernt, diesen in einem bestimmten Gebiet zu suchen, aufzunehmen und zuverlässig zu Ihnen zu bringen.
Über gezielte Motivationsübungen wird das Interesse des Hundes an dem Futterbeutel geweckt und erste Apportierübungen werden aufgebaut. Hierbei gehen wir individuell auf jedes Mensch-Hund-Team und den jeweiligen Übungsstand ein.

Die Gruppe umfasst maximal 6 Teilnehmer und der Kurs findet, je nach Übungsstand, auf dem Gelände der Hundeschule, im Winter in der Halle, oder außerhalb statt.

Zum ersten Besuch der Hundeschule bringen Sie bitte Impfpass und Hundehalterhaftpflichtpolice für Ihren Hund mit.

© 2014 Hundeschule Horn 
Mit Betriebserlaubnis nach §11 des Tierschutzgesetzes                         © 2014-2015 Hundeschule Horn