Hundeschule Horn
Hundeschule Horn
Hundeschule Horn
Hundeschule Horn

Intensivkurse

Intensivkurs Leinenführigkeit

Wenn ein Hund permanent an der Leine zieht, strapaziert er damit nicht nur seinen Besitzer: Auch für den Hund selbst bedeutet dieser Zustand ein hohes Maß an Stress.
Einem Hund beizubringen, dass er in den unterschiedlichsten Situationen an lockerer Leine neben seinem Besitzer läuft, ist in vielen Fällen eine der schwierigsten Aufgaben in der Hundeerziehung. Fehlende Konsequenz und falsche Korrekturen sind häufig die Ursachen dieses Problems.
In diesem Kurs werden wir mit Ihnen verschiedene Korrekturmöglichkeiten erarbeiten und Ihnen die Bedeutung sowie den richtigen Einsatz der eigenen Körpersprache näher bringen. Durch Simulation verschiedener Ablenkungssituationen werden wir Sie auf den Alltag vorbereiten und Ihnen das richtige “Handwerkszeug” an die Hand geben.

Der Kurs umfasst maximal 6 Teilnehmer und findet je nach Übungsstand sowohl auf dem Gelände der Hundeschule, im Winter in der Halle, als auch außerhalb statt.

Schleppleinentraining

Viele Hundebesitzer kämpfen damit, dass ihr Hund sich nicht zuverlässig abrufen lässt. Der Einsatz einer Schleppleine ist eine sinnvolle Möglichkeit, um dieses Problem zu beheben.
Da das Training mit der Schleppleine mehr umfasst, als einfach nur die lange Leine an den Hund zu binden und dann zu hoffen, dass dieser nach einer Weile besser hört, werden wir in diesem Kurs den Einsatz von Richtungswechseln, das Abrufen an der Schleppleine sowie Signale auf Distanz üben.
Wir werden die langfristige Arbeit mit der Schleppleine besprechen, da die lange Leine schließlich nicht für den Rest des Hundelebens ein Bestandteil des täglichen Spaziergangs sein sollte.

Der Kurs ist auf maximal 4 Teilnehmer beschränkt und findet an verschiedenen Orten statt, so dass wir mit möglichst vielen unterschiedlichen Ablenkungen konfrontiert werden.

Einzelstunde

Hier gehen wir auf Ihre speziellen Fragen und Wünsche ein. Die Einzelstunde kann sowohl auf dem Gelände der Hundeschule, als auch am Ort des Problems stattfinden.

Hausbesuche

Sie haben Fragen vor der Anschaffung Ihres neuen Familienmitgliedes? Sie möchten, dass auch Ihre Kinder lernen, sich Ihrem Hund gegenüber richtig zu verhalten oder die Probleme müssen vor Ort in Angriff genommen werden?
Selbstverständlich kommen wir bei Bedarf zu Ihnen.

Zum ersten Besuch der Hundeschule bringen Sie bitte Impfpass und Hundehalterhaftpflichtpolice für Ihren Hund mit.

Mit Betriebserlaubnis nach §11 des Tierschutzgesetzes                         © 2014-2015 Hundeschule Horn